Der Name AL - CAST widerspiegelt die Werkstoffkompetenz für Aluminium (Al) in Verbindung mit der Technologie des Gießens (CAST) in seiner gesamten Entwicklungskette von der Simulation, dem Prototypen- und Werkzeugbau bis hin zur Werkstoff bezogenen zerstörungsfreien Prüfung.
   

Kernkompetenzen:

  • hohes legierungstechnisches Know-how
  • anerkannter Partner in der Verfahrensentwicklung (Druck- und Kokillenguss)
  • Simulation statischer und dynamischer Kennwerte
  • Fertigung von Prototypen und Werkzeugen über generative Verfahren
  • objektive Prüfung und Automatisierbarkeit
   
Das Demonstrationslabor "Aluminiumguss" im Creativitäts- und Competenz- Centrum (CCC) in Harzgerode bietet hierfür Technik, die sich auf dem neuesten Satnd befindet. Es wird das Ziel verfolgt, die regionalen Unternehmen der Automobilzulieferindustrie zu unterstützen. Dazu zählen die Verbesserung des Technologietransfers von Universitäten und Hochschulen in die mittelständische Industrie, die Koordinierung von Verbünden, die sich mit der industriellen Forschung und Entwicklung beschäftigen.